Slide
    Unsere Schule
    in Äthiopien

    Wir bauen eine Schule in Äthiopien, komm mach mit!

    Stadt Kempten (Allgäu)
    Sparkasse
    Allgäuer Überlandwerk

    Wir bauen eine Schule in Äthiopien,
    komm mach mit!

    Jedes Kind auf der Welt hat das Recht auf eine Kindheit und auf Bildung – wir setzen uns in der Stadt Kempten dafür ein, dass dies in Äthiopien, 
    in einem kleinen Dorf namens Echege Gelila in der Region Amhara, etwa 400 km nordwestlich von der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba, 
    Wirklichkeit wird.
    Das Team
    Das Team

    Die Vorstände des Fördervereins

    Schirmherrschaft
    Schirmherrschaft

    Unser Schulbauprojekt hat eine herausragende Persönlichkeit an unserer Seite.

    Die Projektidee
    Die Projektidee

    Unsere Schule in Äthiopien werden künftig insgesamt 540 Kinder besuchen können.

    Schulpatenschaften
    Schulpatenschaften
    Gegenseitig entdecken wir das Leben und den Alltag des jeweils anderen, rund 7.000 km entfernt voneinander auf einem anderen Kontinent.
    maedchen.jpg

    Ihre Untertützung und Spende!

    Die Finanzierung des Schulbauprojektes erfolgt aus Spenden der Bürgerinnen und Bürger und der lokalen Wirtschaft. 
    Die eingegangenen Spenden fließen vollständig in das Schulbauprojekt. 

    Jedes Engagement zählt.

    Unser Verein

    Weil der äthiopische Staat in abgelegenen Regionen noch keine ausreichende Schulbildung gewährleisten kann, ist es nötig durch internationales Engagement der lokalen Bevölkerung zu helfen, um Bildungsperspektiven zu eröffnen.

    Image
    Thomas Kiechle, Oberbürgermeister
    der Stadt Kempten (Allgäu) und stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins

    und Prof. Dr. Johannes Steinbrunn, Vorsitzender des Fördervereins
    Image
    Vorstand des Fördervereins: Herr Prof. Johannes Steinbrunn als 1. Vorsitzender,
    Herr Oberbürgermeister Thomas Kiechle als stellvertretender Vorsitzender,
    Frau Martina Müller-Amthor als Schriftführerin,
    Herr Thomas Baier-Regnery als Schatzmeister,
    Herr Schulrat Tobias Schiele als Beisitzer,
    Frau Isabella Dartmann als Beisitzerin und
    Herr Eckard Rieper als Beisitzer.
    0
    Bereits gespendet

    Neben vielen Spenden von Einzelpersonen haben auch viele namhafte Institutionen und Persönlichkeiten aus der Region zur Realisierung des Schulbauprojektes in Äthiopien beigetragen:

    ZAK Holding GmbH – Hildegardis-Gymnasium Kempten – Allgäuer Überlandwerk - Eissportclub Oberstdorf e.V. – DORR GmbH+Co – Evang. Luth. Gesamtkirchengemeindeamt – Sparkasse Allgäu - Alexander Hold – Sternenhimmel e.V. – Itzel-Stiftung – Städtische Realschule Kempten – BSG Kempten - KIWANIS-Club Kempten-Oberallgäu – Mittelschule auf dem Lindenberg -

    Herzlichen Dank für diese Unterstützung.

    0
    +
    Spender
    0
    +
    Mitglieder

    Werden Sie Mitglied!

    Die Mitgliedschaft ist kostenfrei, wir wünschen uns Ihre ideelle Unterstützung wie auch tatkräftige Unterstützung bei der Umsetzung von Spendenaktionen.

    Image

    Geschäftsstelle c/o Stadt Kempten (Allgäu)

    Referat für Jugend,
    Schule und Soziales
    Gerberstraße 2,
    87435 Kempten (Allgäu)
    Telefon 0831-2525-5001
    E-Mail: schuleinafrika@kempten.de

    Bankverbindung

    Kempten -
    Unsere Schule in Äthiopien
    Sparkasse Allgäu
    IBAN:
    DE85 7335 0000 0516 0323 49
    BIC:   BYLADEM1ALG

    Der Verein

    Folgen Sie uns!

    © 2022 Kempten - Unsere Schule in Äthiopien